Abrufangebote

Kinder durch schwere Zeiten begleiten

Stärkung der Resilienz durch gute Krisenbegleitung

Kinder und Jugendliche erleben immer wieder Krisen. Manchmal kleine, manchmal ganz große. Sei es die Lösung von den Eltern in der ersten Kita und später das Verlieren der ersten Liebe. Eine Krise wünscht sich niemand, aber sie trägt zur Veränderung des Bisherigen bei und ist ein Abschied mit einem Neubeginn. Wie können Pädagoginnen und Pädagogen in ihrem Alltag Kinder- und Jugendliche unterstützen, Krisen auszuhalten und zu bewältigen, um als spätere Erwachsene gute, starke Selbstheilungskräfte zu haben? Diesen Fragen wollen wir uns gemeinsam nähern.

Referentin: Annett Göhre
Dauer: 3h