Abrufangebote

Den Umbau gestalten

Ein Workshop für Teenager und ihre Eltern 

Während der Pubertät erleben manche Familien eine Zeit mit intensiven Stimmungsschwankungen, immer wiederkehrenden Diskussionen, Sprachlosigkeit, Funkstille und Verständigungsschwierigkeiten. Das muss nicht so bleiben!

Im ersten Teil des Workshops erfahren Sie, welche Umbauprozesse im Gehirn das Verhalten der Teenager am meisten beeinflussen und welche Auswirkungen das auf das tägliche Leben hat. Das hilft Eltern und den Teenagern, manche Verhaltensweise neu zu deuten, zu verstehen und anders darauf zu reagieren. 

In einem zweiten Teil entwickeln Eltern und Teenager gemeinsam je als Familie Ideen und treffen Verabredungen, an welchen  Stellen sowohl Eltern als auch Teenager im Miteinander etwas verändern können, um die Zeit des Umbauprozesses nicht nur zu überleben, sondern mit Freude, Kreativität und Gelassenheit auf beiden Seiten gestalten zu können. 

Anschließend setzen sich die Familien zusammen und tauschen ihre Ideen aus, um konkrete Vereinbarungen für die nächste Zeit zu treffen. 

Kreative Arbeitsmaterialien laden ein zu kreativen Ideen zur Gestaltung des Familienlebens.

Der Workshop wird geleitet durch Reinhard Grohmann und Tabea Sultan, die dann auch die beiden Arbeitsgruppen begleiten (Reinhard Grohmann für die Eltern und Tabea Sultan für die Teenager)