Abenteuer Patchworkfamilie

Wenn zwei Erwachsene eine Beziehung eingehen und mindestens einer von ihnen ein oder mehrere Kinder mitbringt, entsteht eine Patchworkfamilie. Sie steht vor vielen Herausforderungen: Wie gestaltet man den Umgang mit dem*der Ex-Partner*in? Wie finden Kinder und neue*r Partner*in gut zusammen? Wie gestaltet man gemeinsame Erziehung? Und wie organisiert man den oft hochkomplizierten Familienalltag? Manchmal fällt der Abschied von der Vater-Mutter-Kind-Familie schwer. Aber die neuen Chancen überwiegen – nach Konflikten und zerbrochenen Beziehungen findet man neues Glück und die Kinder gewinnen weitere Bezugspersonen. Unsere regelmäßigen thematischen Runden widmen sich ganz bewusst der speziellen Situation von Patchworkfamilien. Nach einem Input kommen wir ins Gespräch, entwickeln gemeinsam Ideen und gehen auch auf individuelle Fragen ein.
Wir bitten um Anmeldung!

Nächste Termine und Themen:
15.01.2020:  „Konflikte mit dem*der Ex – alte Partner und neue Familie unter einen Hut bekommen“ 05.02.2020:  „Endlich sind wir eine richtige Familie – wenn die Patchworkfamilie Nachwuchs bekommt“ 04.03.2020:  „Nach allen Seiten offen – Verwundbarkeit und viele Mitreder in der Patchworkfamilie“ 01.04.2020: „Was ist los mit den Kindern? – besondere Bedürfnisse in der Patchworkfamilie“

Details zum Angebot:

Termin
Mittwoch, 04.09.2019 - Mittwoch, 01.07.2020
Uhrzeit
20:00 - 22:00
Name
faz halle – CVJM Familienzentrum
Ort
Halle (Saale)
Adresse
Geiststraße 29
Referent
Magdalena Forchmann
Sonstiges
Aufgrund der aktuellen Lage wird diese Veranstaltung vorläufig, bis zur Wiedereröffnung von Schulen und KiTas, leider nicht stattfinden.