Digitaler Eltern-Talk

Herzliche Einladung zum wöchentlichen digitalen Eltern-Talk rund um das Familienüberleben im Lockdown! Im Moment kann man als Eltern froh sein, wenn man die Anforderungen zwischen Homeoffice, Homeschooling und Kontaktbeschränkungen erfüllen kann – von einem fröhlichen Gestalten eines Familienalltags kann keine Rede sein. Um Überleben zu können braucht es eine gute Mischung aus hilfreichem Wissen, positivem Austausch mit Anderen und einen guten Fokus auf die wirklich wichtigen Dinge. Eltern sollten keine Einzelkämpfer sein, sondern sich Hilfe suchen und gegenseitig unterstützen. Mit unserem wöchentlichen digitalem Eltern-Talk wollen wir dafür einen Raum bieten. Dabei startet jedes Treffen mit einem gut recherchierten und knackigen Input zu einem vorher festgelegten Thema. Dann kommt man ins Gespräch: Was hat sich bewährt? Welche Ideen gibt es noch? Welche besonderen Herausforderungen stehen in den einzelnen Familien an? Wo wird dringend Hilfe benötigt?

Die nächsten Themen sind:

22.06.2021   „Zwischen den Stühlen: Trennungskinder in Loyalitätskonflikten begleiten“
mit Annett Göhre – fällt leider aus!
Eine Trennung der Eltern lastet auf den Kindern oft besonders schwer. Kommen dann Konflikte dazu, entsteht für die Kinder ein hoher Druck sich zwischen den streitenden Parteien zu positionieren. Themen wie Macht, Beeinflussung, Lügen und Lästern, fehlendes Vertrauen und Angst das Kind zu verlieren nehmen schnell viel Raum ein und rauben Kraft. Helfen kann, den Blick bewusst wieder auf das Kind zu richten und dessen Bedürfnisse zu verstehen. Im Eltern-Talk wird es darum gehen, wie eine konstruktive Elternpartnerschaft auch mit persönlichen Konflikten gelingen und was dem Kind in einem Loyalitätskonflikt helfen kann.

29.06.2021   „Konfliktmanagement in der Partnerschaft“
mit Cornelia und Gottfried Muntschick
Konflikte entstehen, wenn wir ein Ziel erreichen wollen und dabei etwas im Weg steht. Jeder reagiert dann anders. Aber oft entsteht ein Streit oder eine Situation, die wir so nicht wollten. Hier braucht es einige Geduld und ein wenig passendes Handwerkszeug um den Konflikt zu bearbeiten. Wir wollen keine Patentlösungen bieten, aber mit einigen Empfehlungen helfen, ins Gespräch und auf den Weg der Versöhnung zu kommen. Ein Eltern-Talk für alle, die sich mit dem Status quo nicht zufrieden geben.

Die Themen werden von einem Referenten-Team wechselnd gestaltet. Weitere Themen wollen wir dann auch nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden anbieten. Es darf also gern gewünscht werden, wo etwas besonders unter den Nägeln brennt.

Der Eltern-Talk startet immer dienstags um 19.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Hier ist der Link zum digitalen Raum: https://fairteaching.net/b/rei-c6r-dat
Damit technisch alles reibungslos funktioniert, nutzen Sie am Besten die Browser Chrome oder Firefox. Gerne können Sie den Zugang zum digitalen Raum schon vorher ausprobieren.

Details zum Angebot:

Termin
Dienstag, 19.01.2021 - Dienstag, 27.07.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00
Referent
Susanne Dölle, Reinhard Grohmann, Annett Göhre, Magdalena Forchmann u.A.
Sonstiges
Jeden Dienstag ein neues Thema im Eltern-Talk! Anmeldung nicht nötig.