Trauer bei Trennung

Bevor eine Trennung ausgesprochen wird, durchläuft mindestens einer der beiden Partner*innen den Abschied aus der Beziehung, was selten für die andere Seite merkbar ist, da die Beziehung ja noch besteht. Unzufriedenheit macht sich breit und Konflikte scheinen unlösbar, werden manchmal auch gar nicht angesprochen. Ist die Trennung dann vollzogen, fällt der verlassene Partner*in oft „aus allen Wolken“. Nach dem ersten Schock ist der Trauerschmerz ähnlich dem Schmerz nach einem Verlust durch den Tod.
Einmal monatlich gibt es ein Treffen für verlassene Partner*innen, bei dem es darum geht, den Schmerz und die Trauer zu überwinden, um wieder beziehungsoffen werden zu können. Die vergangene Beziehung soll dann einen gesunden Platz in der eigenen Biographie erhalten.

Das Gesprächsangebot findet jeden 2. Mittwoch im Monat statt. Wir bitten um Anmeldung.

 

Details zum Angebot:

Termin
Mittwoch, 11.11.2020 - Mittwoch, 11.08.2021
Uhrzeit
17:00 - 19:30
Name
faz halle – CVJM Familienzentrum
Ort
Halle (Saale)
Adresse
Geiststraße 29
Referent
Annett Göhre
Kosten
0,00 €
Plätze
10
Sonstiges
die Teilnahme ist kostenlos, bitte melden Sie sich an!

Buchung: