Von Weicheiern und beinharten Egoisten

Die Transformation vom Ei zum Küken ist ein Bild für die Entwicklung von Kindern zu erwachsenen Menschen. Sind die Kinder klein, brauchen sie einen schützenden Rahmen, in dem sie behütet und geborgen aufwachsen können. Kinder in der Pubertät machen ganz klar deutlich, dass sie diese schützende Hülle nicht mehr brauchen und auf eigenen Beinen stehen wollen. Die Kinder, die im Schutz der Familie ihre eigenen Werte und Vorstellungen vom Leben entwickelt haben, werden die ihnen von außen auferlegte Schale zerbrechen. Sie haben genügend Kraft gefunden, aufrecht durchs Leben zu gehen.
Wie Eltern in diesem Prozess der Pubertät ihre Kinder begleiten können, erfahren Sie zu diesem Themenabend.

Details zum Angebot:
Termin
Montag, 10.12.2018
Uhrzeit
20:00 - 21:30
Name
Ev. Paulusgemeinde Halle
Ort
Halle (Saale)
Adresse
Robert-Blum-Str. 11a
Referent
Reinhard Grohmann
Sonstiges
Anmeldung nicht erforderlich. Wir freuen uns über eine Spende!