Zwischen den Stühlen

Nach Trennungen fällt es Eltern oft schwer, dem anderen Elternteil zu vertrauen, dass er gut für das gemeinsame Kind sorgt. War das vor der Trennung kein größeres Problem, belasten Konflikte, Verletzungen oder eventuelle Drohungen aus der Paartrennungszeit das Vertrauen so sehr, dass die Vermutung entsteht, das Kind wird ebenso „schlecht“ behandelt. Hinzu kommt, dass Kinder in der Regel beide Elternteile von Herzen lieben, in dieser Zeit häufig unter Loyalitätskonflikten leiden und sich in beiden Haushalten anders verhalten und Unterschiedliches erzählen. Nachfragen beim anderen Elternteil ist ohne Vertrauen oft nicht möglich.
In diesem Workshop soll es nach einem kurzen Input um die Frage gehen: Wie kann ich herausfinden, dass mein Kind beim anderen Elternteil gut aufgehoben ist?

Details zum Angebot:

Termin
Mittwoch, 14.04.2021
Uhrzeit
19:30
Name
faz halle – CVJM Familienzentrum
Ort
Halle (Saale)
Adresse
Geiststraße 29
Referent
Annett Göhre
Sonstiges