Verein

Zum Vorstand gehören drei gewählte Mitglieder und eine Vertreterin aus dem Vorstand des CVJM Sachsen-Anhalt e.V. Die Funktion des Schatzmeisters ist derzeit nicht besetzt.

Vorsitzende
Dorothea Vogel

Vorstand Vogel

Dorothea Vogel hat seit der Vereinsgründung am 16.12.2014 den Vorsitz inne. Der Familienarbeit hat sie sich verschrieben, weil sie davon überzeugt ist, dass Familienleben gelingen kann und es für jede Situation eine Handlungsmöglichkeit gibt.
Sie ist verheiratet und Mutter zweier Kinder im Kita- und Schulalter. Neben ihrem Engagement im Verein ist die Apothekerin, zurzeit nicht pharmazeutisch tätig, ehrenamtlich in einer Kirchengemeinde aktiv. In diesen Kontexten ist sie mit Eltern, Erziehern und Lehrern im Gespräch.
Sie wünscht sich für die Vereinsarbeit einen vertrauens- und respektvollen Umgang untereinander. Die Ideen aller Mitglieder für die Gestaltung der Familienarbeit sowie den freudigen Einsatz der Mitarbeitenden bei ihrer Arbeit schätzt sie sehr. Sie möchte Familien unterstützen, sich für sie in politischen Gremien einsetzen und sehen, wie sich die Gesellschaft durch die CVJM Familienarbeit spürbar verändert.

Stellvertretende
Vorsitzende

Susanne Jaeger

Vorstand Jaeger

Susanne Jaeger unterstützt als stellvertretende Vorsitzende die Vorstandsarbeit des Vereins. Sie ist verheiratet, von Beruf Chemikerin und seit 10 Jahren Vollzeitmutter von 4 Kindern. Damit kennt sie den herausfordernden Alltag des Familienlebens und ist froh über das Familienzentrum mit seinen Impulsen für ein gelingendes Zusammenleben. Sie schätzt die Angebote des Vereins sehr, hat sie doch dort selbst in Erziehungskursen Unterstützung erfahren und vom Expertenwissen der Mitarbeiter profitiert.

Sie wünscht sich, dass noch mehr Familien und Paare von den Angeboten des Vereins erfahren und diese nutzen, Auswege in scheinbar ausweglosen Situationen finden und hoffnungsvoll an die Herausforderung Familie herangehen können.

Schatzmeisterin
Henriette Meyer

 

 

 

Henriette Meyer bringt sich im Verein als Schatzmeisterin ein. Durch Ihre Arbeit als Unternehmerin sieht sie ihre Kompetenz im Finanzmanagement und unterstützt die CVJM Familienarbeit mit ihren Erfahrungen aus diesem Bereich. Sie sieht die ehrenamtliche Mitarbeit als sinnvolle Bereicherung ihrer sonstigen Tätigkeiten an. Die Verquickung von Familie und Geschäftlichem ist für sie eine alltägliche Herausforderung, die sich  in der Vorstandsarbeit ergänzt und fortsetzt.

Sie wünscht sich dem Familienzentrum Impulse und Ideen zu geben, stets den rechten Blick auf Entwicklungen zu haben und neuen Menschen und Aufgaben zu begegnen, die den Blick weiten.

Delegierte des CVJM Sachsen-
Anhalt e.V.
Sabine Enke

S. Enke

Sabine Enke unterstützt den Vorstand als Delegierte des Landesverbandes Sachsen-Anhalt. Sie arbeitet als Erzieherin in einer Kindertagesstätte und in einem Schulhort in Bad Dürrenberg. Ehrenamtlich engagiert sie sich regional und überregional im CVJM Sachsen-Anhalt  in zahlreichen Kinder- und Jugendprojekten.
Sabine wünscht sich für den Verein viele spannende Familien, lachende Gesichter der Kinder, sowie einen Austausch und gute Gespräche in verschiedenen Projekten.