Wer fragt, der führt

20,00 

Ein Kartenspiel, um die Wahrnehmung zur Wirkung verschiedener Frageformen zu schärfen.

Beschreibung

Das Mäeutische Quintett

Das Quintett schärft spielerisch die Wahrnehmung für verschiedene Fragetypen. Dabei wird deutlich, dass das Gespräch je nach Frage eine unterschiedliche Richtung bekommt. Entwickelt wurde es im Rahmen des Trainings im Kurzgespräch. Es eignet sich ebenfalls für Weiterbildung in systemischen Fragen.
Auf der Grundlage eines Quartetts – nur eben mit fünf Karten je Set statt vier – erproben sich die Teilnehmer eines Workshops im Finden von Fragen in 11 verschiedenen Situationen, die ein Gespräch in eine zukunfts- lösungs- und ressourcenorientierte  Richtung lenken – den mäeutischen Fragen. Diese bringen eine neue Facette der Lebenswirklichkeit des Gesprächspartners zum Vorschein.
Nachdem die Spieler ihre Quintette mit den dazugehörigen 5 Karten zusammengestellt haben, vervollständigen sie die fehlenden Fragen im Quintett. In der Gruppe wird sich dann über die Ergebnisse ausgetauscht.
Das dazugehörige Arbeitsblatt erhalten Sie per Download.

Inhalt:

  • 13 Situationen mit jeweils 4 Fragemöglichkeiten auf insgesamt 65 Karten in der Hartschalenbox

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Wer fragt, der führt”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.